Eröffnung in:

Tage

Stunden

Minuten

Anreise:
Abreise:
Anfragen
Buchen

Sicher Reisen

We care of you! Keep safe!


Gäste aus EU-Ländern, Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada und Japan können mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis einreisen.

Als Impf-, Genesenen- oder Testnachweis gelten:
•    Impfnachweis: Nachweis, eine Coronaschutzimpfung erhalten zu haben. Der Impfnachweis zählt bereits ab dem 15. Tag nach Erhalt der ersten Impfdosis;
    Genesenennachweis: Nachweis, in den letzten sechs Monaten von einer Covid-19-Infektion genesen zu sein;
•    Testnachweis: Nachweis eines negativen Antigen- oder PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

ACHTUNG: ab 06.08.2021 gilt in Italien der Green Pass auch für den Hotel Check IN - Details folgen.

Weiterhin muss vor der Einreise nach Italien die Online-Registrierung über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formulars (dPLF) vorgenommen und der Nachweis über die Anmeldung digital oder in Papierform mitgeführt werden. In Ausnahmefällen, d.h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich die Eigenerklärung (Eigenerklärung IT, Eigenerklärung DE) in Papierform auszufüllen.

- Kinder unter 2 Jahren sind von der Testpflicht befreit.

Die Meldung beim Südtiroler Sanitätsbetrieb entfällt hingegen bei der Einreise aus den Ländern der LISTE C.

Bei der Rückkehr aus Südtirol in den jeweiligen Heimatstaat müssen Gäste zudem die jeweils in ihrem Heimatland für eine Rückreise aus Italien geltenden Einreisebestimmungen beachten.


Weitere wichtige Information rund um die Anreise in Südtirol findest du unter folgendem Link:

 Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Südtirol (suedtirol.info)

 

Eine Stornierung ist für Direktbucher in folgenden Situationen jederzeit kostenlos möglich:

- bei eventuellen Grenzschließungen;
- sofern Südtirol von Ihrer Regierung als Risikogebiet eingestuft werden sollte,
- sofern eine Quarantäne-Pflicht vor oder nach Ihrem Südtirol-Urlaub notwendig sein sollte.

 

Allgemein

- Abstandsregeln werden in allen Räumen eingehalten
- In allen öffentlichen Räumen haben wir eine automatische Lüftung und garantieren somit ständigen Luftaustausch und Frischluft
- Großzügige Räumlichkeiten und gemütliche Rückzugorte für jeden einzelnen Gast
- Alle Mitarbeiter sind geschult und arbeiten gewissenhaft/ tägliche Fieberkontrolle
- Desinfektionsspender stehen im ganzen Haus zur Verfügung
- Regelmäßige Reinigung und Desinfektion der öffentlichen Räumlichkeiten mit besonderer Aufmerksamkeit auf die sogenannten Touch-Points (Aufzug, Fitnessraum, Bar)

- das gesamte Personal ist stets getestet, genesen oder geimpft

 

Frühstück, Abendessen und Bar

- Obligatorische Nutzung von zur Verfügung gestellten Mund- und Nasenschutz sowie Desinfektionsspendern und Einweghandschuhe

- Mindestabstände zwischen Personen und Tischen, variiert von 1 m bis 2 m

- 5 Gänge Auswahl Menü am Abend

- Der Barbereich und die Theke sind geöffnet und mit Plexiglas geschützt

- Genügend Freiräume im Restaurant
- Am Tisch kann auf das Tragen einer Schutzmaske verzichtet werden

- Die Bar- und Weinkarte kann über einen QR-Code digital abgerufen werden


Rezeption und Ankunft

- Plexiglas an der Rezeption

- Nutze unseren online Pre Check IN – Link in der Reservierungsbestätigung


Zimmer

- Vor der Anreise werden die Zimmer nach höchsten Hygienestandards gereinigt und desinfiziert
- Für Informationen steht den Gästen im Zimmer ein Suite-Pad zur Verfügung
- In jedem Zimmer werden bei Anreise ein Desinfektionsgel und chirurgische Masken für unterwegs bereitgestellt


Entspannen

- Im Ruheraum wird der Mindestabstand zwischen den Liegen gewährleistet
- Der Whirlpool und der Fitnessraum sowie der Indoor-Pool und die Finnische-Sauna + Dampfbad bleiben geöffnet


Allgemeine Bestimmungen für Südtirol

  • Das Tragen einer chirurgischen Maske im Freien ist nicht mehr verpflichtend. Dennoch besteht weiterhin die Pflicht, eine chirurgische Maske dabei zu haben und immer dann zu tragen, wenn es zu Menschansammlungen kommt.
  • Jegliche Bewegungstätigkeiten im Freien sind bei einem Mindestabstand zwischen Personen von zwei Metern bei sportlicher Aktivität und einem Mindestabstand von einem Meter bei anderen Bewegungstätigkeiten erlaubt.
  • Der Detailhandel ist die ganze Woche über geöffnet. Das Tragen einer FFP2-Maske während dem Einkaufen ist für Personen ab 12 Jahren Pflicht. Bei Personen mit Grünem Pass/CoronaPass reicht eine chirurgische Maske.
  • Bars und Restaurants können laut ihren regulären Betriebszeiten geöffnet halten.
  • Öffentliche Verkehrsmittel und Seilbahnanlagen verkehren mit einer Kapazität von 80%. Das Tragen einer chirurgischen Maske bei Inanspruchnahme ist für Personen ab 12 Jahren Pflicht, allerdings wird das Tragen der FFP2-Maske weiterhin empfohlen. Beförderungsmittel mit offenen Fahrzeugen können mit 100%iger Kapazität genutzt werden.
  • Der Besuch von Theatern, Kinos und Konzerthäusern ist mit Reservierung möglich. Falls mehr als die Hälfte der vorhandenen Sitzplätze belegt sind, wird für den Zutritt der Grüne Pass/CoronaPass benötigt.
    Museen können mit einer Belegung von 100% besucht werden.
  • Veranstaltungen im Freien finden unter der Voraussetzung statt, dass Teilnehmer im Besitz des Grünen Pass/CoronaPass sind.

Hast du Lust auf unsere News?